CORPUS DELICTI

Eine Revue über Lust und Last des Jungseins und Älterwerdens

Junge Körper – alte Körper, verschiedener können Zustände gar nicht sein? Der junge Körper: schön, stark, beweglich, gesund, und der alte Körper: schwach, anfällig,unbeweglich, gebrechlich und krank? Sind junge Körper eine Metapher für Zukunft? Alte Körper dagegen ein Sinnbild für Vergänglichkeit? Alles nur Klischee? Überhaupt: was haben sie einander zu sagen, die Jungen und die Alten. Kann man sich gegenseitig bereichern? Kann man sich wechselseitig begeistern? Haben beide, Jung und Alt, die Lust, miteinander zu arbeiten, zu spielen, zu tanzen? Und den Mut dazu... ?!

25./26./28. Mai, jeweils 20 Uhr

Vorschau: Sommertheater open air im Hospitalgarten

UNTERM REGENBOGEN

Ein Sommerabend mit Geschichten, Szenen und Musik zu jenem Testament, das man "alt" nennt, und das doch nie zu altern scheint!

Idee und Inszenierung: Martin Seeger

Termine: 20./21./22. September, Kartenverkauf ab Juli 2019

Alle Termine finden Sie hier...
Informationen zu Karten und Gutscheinen finden Sie hier...
Unser Geschenktipp: Ein Abend im teatro piccolo.